FESTE UND VERANSTALTUNGEN

MAI 2016

Vom 29 April bis Mai 8 in Douarnenez

Dieses Ereignis ist heute eine der größten Ansammlungen von
Segler aller Disziplinen: große Boote des Offshore-Rennen, den mythischen Drachen, Paddel, Kajak, Diam-24.
 

 

 

JULI 2016

 

 

Das ungewöhnliche Festival

 Juli 2016

 Das Festival der bizarren und seinem berühmten Welt-Weltmeisterschafts-Rennen in Betten auf Rädern gibt Verabredung Juli 2016.

 

 

 

FETES MARITIMES DE DOUARNENEZ 2016

von 19/07 bis 24/07/2016

Gehen von 19 bis 24. Juli 2016 an den Port von Rosmeur für ein Festival einzigartig und unverwechselbar!

 

 

 Hortensie-Festival

Juli 2016

Ausstellung von mehr als 350 Sorten von Hydrangea blüht; Gartenbau Tipps; Ausstellung der Kürbisse dekoriert; Ausstellung-Verkauf von Kindergarten Lager; Werkstätten (Stecklinge, Pfropfen, Schichtung,...) werden die wichtigsten regionalen Ausstellung von Hortensien.



Kind gratis.
 
 

 

 

Cornouaille-Festival in Quimper

von /07 bis /07/2016

Konzerte, Animationen aller Art, Wettbewerbe zur Bestimmung der besten Bagadoù (Musikgruppen), Glöckner oder Tänzer… Und der große Sonntags-Festzug, auf dem sich alle im traditionellen Kostüm zeigen. Das ist das Cornouaille-Festival. Das historische Herz von Quimper schlägt zur größten Freude der circa 250 000 Besucher jeden Sommer eine Woche lang im Rhythmus der keltischen Tradition.

 

 

 

Festival des Vieilles Charrues in Carhaix

vom 14.-17. Juli 2016

Diese Pop-Rock-Festival zieht natürlich mehrheitlich die 18-25 jährigen an, jedoch sieht man auch wie früher Familien mit mehreren Generationen.

 

 

AUGUST 2016

 

Festival du Bout du Monde in Crozon

Von 05/08 bis 07/08/2016

Das Festival du Bout du Monde ist ein Musikfestival mit gemischten Musikstilen aus aller Welt, das auBer für seine Programmierung auch für seine herzliche familiäre Stimmung, die Schönheit des Ortes und den guten Besucherempfang.

 

 

Festival Interceltique in Lorient

 

von 05/08 bis 14/08/2016

In der zweiten Woche August finden sich alle keltischen Länder zu einem Fest in Lorient zusammen! Seit fast 50 Jahren feiert das berühmte Festival Interceltique, das in Lorient stattfindet, alle musikalischen und kulturellen Traditionen der keltischen Völker. Konzerte, Shows, Tänze, Umzüge, kulturelle Vorführungen...

 

 

 

Festival des brodeuses in Pont l'Abbé

Mitte Juli 2015 (die genauen Termine werden später bekannt gegeben)

Seit mehr als fünfzig Jahren bietet die Fête des Brodeuses de Pont-l'Abbé (Stickerinnen-Fest) die Gelegenheit für ein Familienfest, das vier Tage lang die Tradition der Bigouden und der Bretagne aufleben lässt und auf dem auch ausländische Folklore auf dem Programm steht. Jährlich mehr als 30.000 Zuschauer entdecken den Reichtum der bretonischen Kultur, in der Musik und Tanz einen festen Platz einnehmen. Bagadoù (Musikgruppen) und keltische Kreistänzer verbreiten sich in der Stadt, beleben die Bühnen und vermischen sich zu einem gigantesken Finale zu Ehren der Königin der Stickerinnen.

 

 

 

Fête des Bruyères in Beuzec Cap Sizun

14/08/2016

Bei diesem Fest der Bretagne geht es um die bretonische Hochzeitsfeier : Mit Pferdekarren, Schauspielen, nächtlichen Darbietungen und Feuerwerk. Typisches bretonisches Fest mit familiärer Stimmung.

 

 

 

Vom /07 bis /07/2016

 

Im äußersten Westen Europas
In der dritten Augustwoche verwandelt sich Plozévet - im äußersten Westen der Bretagne auf halbem Wege zwischen Quimper und der Pointe du Raz gelegen - in den Treffpunkt der Welt. Ungefähr 800 Artisten aus einem Dutzend Länder und von fünf Kontinenten geben sich hier ein Stelldichein. Zu diesem Anlass freut sich unsere kleine Stadt mit ihren knapp 3.000 Seelen jedes Jahr über rund 30.000 Besucher. Die 200 ehrenamtlichen Helfer unserer Vereinigung stellen sich gerne der Herausforderung, ein Programm mit viel Fantasie zu verwirklichen, welches mit zahlreichen sehr großen anderen Veranstaltungen durchaus konkurrieren kann und eine unglaublich brodelnde und dabei nicht enden wollende Stimmung in den Straßen der kleinen Stadt schafft: es gibt Festveranstaltungen, Konzerte, Paraden, Handwerkermärkte, Aperitif-Konzerte, geführte Wanderungen, Ausstellungen usw., insgesamt gut 30 Shows und Vorführungen. Den Veranstaltern ist zudem wichtig, den Festivalbesuchern die Wahl zwischen eintrittspflichtigen Shows und kostenlosen Veranstaltungen zu überlassen, Shows und Veranstaltungen sollen allen zugänglich sein.